Eat glitter for breakfast and shine all day!

...mehr

gemeldet am: 30.10.2017 17:01

Freitagsfüller #448

Barbaras Freitagsfüller:

1.  Der Geruch von Glühwein und Schmalzgebäck wird bald wieder ganz Lüneburg erfüllen *lach*

2.  Es darf nun langsam wieder stressig und aufregend werden aber bitte erst im nächsten Jahr.

3.  Nein, wir werden nicht daran denken, dass der Winter kein Winter werden könnte!

4.  Ich habe einen wundervollen Ehemann und einen gesunden, wunderbaren Sohn, dafür bin ich dankbar .

5.  Gestern erhielt ich eine positive und eine negative Nachricht.

6.  Die Sondierungsgespräche unserer Politiker sind einfach lächerlich.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend mit meinem Mann, morgen habe ich geplant, gemeinsam mit ihm und Freunden Essen zu gehen und Sonntag möchte ich unsere Aktivitäten vom Wetter abhängig machen! Bei trockenem Wetter werden wir eine große Hunderunde gehen, bei Regen wird ein Streichholz gezogen und geknobelt, wer mit dem Hund Gassi geht (nein, so schlimm wird es natürlich nicht. Mein Mann wird dann mit dem Hund gehen) *zwinker*.

Angela 17.11.2017, 05.57| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Gefragtes | Tags: Freitagsfüller

Welt Nettigkeitstag

Heute ist Welt-Nettigkeitstag. Ich bin ja immer und zu jedem nett, denn mit dem "Nettsein" lebt es sich einfach angenehmer. "Wie es in den Wald hineinschallt"... Ihr wisst schon, kennt Großmutters Spruch. Na ja, es sollten so einige Dinge selbstverständlich sein, meint man. Aber da hat wohl jeder eine andere Auffassung. Gut, so viel zu unseren lieben Mitmenschen. Bei Tieren, vor allem bei Hunden ist es ja eine angeborenen positive Charaktereigenschaft, das "Nettsein", oder? Unser Hund braucht keinen Welt-Nettigkeitstag, er ist immer nett und lieb. Sehr höflich ist er auch, denn er legt sich extra auf das Sofa, damit ich in Ruhe den Boden säubern kann:


Angela 13.11.2017, 22.56| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Alltägliches | Tags: Alltägliches, Hundemann,

Käsepops essfertig

Meine Güte sind die lecker. Die Käsescheiben trockneten nun fast drei Tage aus und wanderten eben, wie im Rezept beschrieben, in den Backofen. Ich blieb natürlich wie ein kleines Kind davor hocken um zu beobachten, was so mit dem Käse geschehen wird. Und tatsächlich puffte er nach etwa zwei Minuten auf. Ich habe zwei Scheiben Cheddar (der ist etwas zu fettig) und zwei Scheiben fettarmen Käse (der ist natürlich zu mager) verwendet. Aber es schmeckte hervorragend und das Rezept ist sehr gelungen und empfehlenswert. Das nächste Mal, also kommendes Wochenende, werde ich Gouda nehmen. Eine sehr leckere LowCarb Knabberei, die süchtig macht.

 


Angela 13.11.2017, 17.13| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Küche | Tags: Käsepops

Liegeplatz

Warum machen Hunde (und auch Katzen, soweit ich weiß) so etwas? Da muss der Knilch sich ausgerechnet auf die aufgestapelten Stoffe legen? In meinem Nähzimmer ist bestimmt genug Platz und er hat seine Ecken wo er liegen darf.  Aber nein, ausgestreckt wie ein Pfeil liegt er haargenau auf den Stoffen unter dem Bügelbrett. Der kleine Kerl hat doch einen Knall, oder! Ich habe ihn so lieb!


Angela 12.11.2017, 17.51| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Einfach ich | Tags: Hundemann, ,

Ein lieber Gully-Gruß

Ein lieber Gruß aus Lüneburg geht heute Abend an Dich, 
Frau Tonari. Hier ist ein wunderschöner Gullydeckel, den ich heute beim Spaziergang ablichten konnte:


Angela 12.11.2017, 17.42| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Alltägliches | Tags: Gully

Käsepops

Nur noch 48 Stunden warten, dann wird es Käsepops geben:
(Ja, das "wech" ist Absicht )
Ich bin schon so gespannt wie die schmecken!

Angela 10.11.2017, 19.35| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Küche | Tags: Küche

Wintergemüse

Frau Gedankensprudler liebt Rosenkohl und veröffentlichte ein lecker klingendes Rezept in ihrem Blog. Meine Männer und ich lieben Rosenkohl, daher habe ich dieses Rezept umgehend zubereitet. Allerdings sind noch geviertelte Kartoffeln mit auf das Blech gewandert und die beschriebene Gewürzmischung suchte ich vergeblich in unter den bei uns vorhandenen Gewürzen, aber  Salz und Pfeffer reichten dann auch. 
Ein bisschen blass um die Nase, aber lecker :-)


Angela 10.11.2017, 17.09| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Küche | Tags: Küche, Rezepte,

Betrachtungsweisen

Was will mir diese Kartoffel nur sagen?



Man sollte eine Sache immer aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten, oder?


Angela 10.11.2017, 15.44| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Alltägliches | Tags: Alltägliches

Freitagsfüller #447

Der Freitagsfüller von Barbara:

1. Im November freue ich mich am meisten auf das Schmuddelwetter, Kerzenlicht, Tee, den ersten Grünkohl, und die Öffnung der Weihnachtsmärkte.

2. Gib mir einen Kaffee und ich bin wach.

3. Es ist genau hier, in dem Schulter/Nackenbereich tut es weh, ich muss dringend wieder zur Massage.

4. Unser Knuddelhund beruhigt mich.

5. Wasser IST EIN MENSCHENRECHT.

6. Ich vermisse sehr stark meine Großmutter und würde so gerne mit ihr reden und ihre Meinung zu einigen Dingen wissen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meine Nähmaschine, morgen habe ich geplant, bei unserem Blumenhof in der Nachbarschaft eine Adventsaustellung zu besuchen und Sonntag möchte ich einfach den Tag genießen!

Angela 10.11.2017, 06.12| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Gefragtes | Tags: Freitagsfüller

Frostig

Gute Morgen Montag, eben stehe ich auf, schiebe die Rollos hoch und sehe durch die nassen Dachfenster einen wolkenlosen Himmel. Beim Blick aufs Thermometer werden mir 2°C angezeigt. Der Hund ist noch etwas schlaftrunken, also werde ich vor der Hunderunde erste einen Pott Kaffee trinken, den Tag planen und etwas ins Blog schreiben. Passt doch. Der Kaffee ist nun geleert und wenn ich jetzt die kleine Schlafnase wach bekomme gehts raus.

Schlafnase



Nachtrag:
Es war wunderschön draußen. Kalt, noch etwas nebelig und einfach herrlich:



06.11.2017, 07.44| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Alltägliches | Tags: Wetter, Alltägliches,

Freitagsfüller #446


1. Heute bin ich zuversichtlich, dass wir ein wunderschönes Wochenende haben werden.

2. Nein, ich benötige keine Visitenkarten.

3. St. Martin wird ohne uns gefeiert, wir essen auch wirklich keine dafür extra geschlachteten Gänse (kotz)

4. Ist es ein Zeichen von Tierliebe, wenn man sie schlachtet und zu feiern? Nein wirklich nicht!

5. Zufriedenheit müsste mal jemand erfinden. Ließe sich bestimmt gut verkaufen *Ironiemodus*

6. Im Übrigen: wie Du bemerkst, brauch ich erst mal Kaffee.... viel Kaffee!

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meinen Sessel, mein Strickzeug und ein Gläschen Wein, morgen habe ich geplant, mit meinem Mann gemeinsam einen 60-jährigen Geburtstag bei netten Menschen zu überstehen und Sonntag möchte ich meine Ruhe! (Nein, ich bin heute morgen wirklich nicht so gut drauf)

Angela 03.11.2017, 07.33| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Gefragtes | Tags: Freitagsfüller

Wat mutt, dat mutt

Und wenn es nur eine Pizza ist. Um dem Klingelalarm durch kleine Geister zu entgehen, schnappten wir uns gestern Abend den Hund, stellten die Schüssel mit Naschis vor die Haustür und gingen mal wieder Pizza essen. In der Stadt eröffnete im Sommer eine neue Pizzeria und wir wollten eh schon lange mal dort hingehen. Die Entscheidung erwies sich als richtig. Die Schüssel war nämlich fast leer als wir vom Essen nach Hause kamen. Die Pizza war sehr lecker, aber natürlich wieder viel zu groß. Die Papierunterlage ist natürlich auch erwähnenswert und es gibt viel zu gucken und zu entdecken. Zum Satz -Nur Anfänger machen Fotos- stehe ich natürlich "ggg"



Den Rand verspeiste ich natürlich auch, ich wusste nur nicht so wirklich wie und wo ich mit dem Schneiden anfangen sollte:



Nach dem Essen erfuhren wir, dass auch halbe Pizzen bestellt werden können. Das nächste Mal dann ....

Angela 01.11.2017, 17.23| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Alltägliches | Tags: Alltägliches, Einfach ich,